Bericht vom Symposium

Auch in diesem Jahr fand im ArToll Kunstlabor in Bedurg-Hau, im Mai/Juni das jährliche Zeichnersymposium, statt. Veranstalter: KUNST-ARCHIV Peter Kerschgens, Titel: „Auf zu neuen Ufern“. Es gab eine Abschlusspräsentation mit Einblick in den IDEENSPEICHER. U.a. waren auch meine, während des Arbeitsaufenthaltes entstandenen Serien von Kohlezeichnungen („Spooky“) zu sehen.


Zeichnungen vom Symposium im Artoll Kunstlabor (Dokumentation)